Brautstrauß – Inkalilien & Rosen

Pure Zärtlichkeit und Extravaganz – Ihr Brautstrauß mit dem südamerikanischen Wunder

Was macht eine Braut aus? Eine glückliche Frau, wunderschönes Kleid und natürlich ein Blumenstrauß. Dabei ist der Brautstrauß nicht einfach eine schöne Komposition, die dem Motto der Hochzeit entspricht, sondern reflektiert auch den Charakter, die Vorlieben und die Geschmäcker der Braut. Wenn die Braut ihre Liebe zum Partner besonders unterstreichen will, dann wählt sie natürlich die zarten Inkalilien aus Südamerika.

Blumenstrauß ganz Bunt Inkalilien Rosen

Die Inkalilien kommen in verschiedensten Farben vor: Sie können gelb, orange, rot, weiß, lila, rosa sein. Der Brautstrauß kann dabei eintönig oder ganz bunt und lebensfroh sein.

Brautstrauß mit rosa und lila Inkalilien, weißen Rosen

Exotische Inkalilien passen perfekt zu zarten Rosen. Eine reiche Farbenpalette von rosa-, gelb- und lilafarbenen Inkalilien mit ein bisschen Grün ermöglicht es, wirklich einzigartige Kompositionen mit der eleganten weißen Rose zu schaffen. Für noch mehr Luftigkeit und Zärtlichkeit kann man etwas Gipskraut hinzufügen. Unerwartete Kombinationen von Farben unterstreichen die Schönheit der Braut und lassen sie einfach strahlen!

Weitere Brautsträuße: