Anmutige Frühlings-Hochzeit in Blau

Blau – die kühle und ruhige Farbe, in der sich die Tiefe der Weltmeere oder die endlose Höhe des Himmels wiederspiegeln… Diese Farbe sorgt immer für Anmut und Eleganz und schafft eine unikale feierliche Atmosphäre. Nicht umsonst ist Blau eine sehr beliebte Hochzeitsfarbe, die oft von cleveren Brautpaaren für die Deko gewählt wird – und dies zu jeder Jahreszeit.

Romantische Hochzeit in anmutigem Blau

Hochzeitsdeko zum Frühling in Blau

Das anmutige Blau wird oft zur Deko von Hochzeiten im Sommer oder im Winter verwendet, wo die Farbe entsprechend entweder die ersehnte Frische spendet oder den Charakter der Jahreszeit unterstreicht. Aber wenn das Brautpaar die blaue Farbe sehr mag, kann sie damit auch eine Frühlingshochzeit dekorieren lassen. Damit die Hochzeitsdeko dieser Jahreszeit dann auch entspricht, verleiht man ihr einen romantischen Hauch mit vielen Saisonblumen. So fühlt man sich besonders gemütlich auf dem Bankett.

Basisdeko mit weißen Stoffen in gemütlicher Lokation

Weiße Tischdecken und Stuhlhussen für blaue Hochzeitsdeko

Für eine zarte und zugleich anmutige Hochzeitsdeko in Blau ist zuerst die entsprechende Lokation zu wählen. Dies kann ein gemütlicher heller Saal sein, der mit schicken Blumenbildern an den Wänden erfreut. Die Lokation ist für eine Hochzeitsfeier noch mehr mit Licht zu füllen, was man nicht nur mit Beleuchtung, sondern auch mit der Farbpallette machen kann. So spenden weiße Tischdecken und Stuhlhussen zusätzliche Helligkeit. Diese Basisdeko harmoniert dann auch mit den blauen Elementen, mit denen der Saal weiterhin geschmückt wird.

Stühle schnell dekoriert: blaue Satinschleifen

Stuhlhussen mit blauen Satinschleifen

Beginnen wir doch mit dem Einfachsten – der Deko von Stühlen. Hier kann mit minimalem Aufwand ein wahrhaft königliches Ambiente geschaffen werden: Man bindet um die Rückenlehnen einfach schicke Bänder aus edlem tiefblauen Satin.

Minimalistische Tischdeko mit blauen Akzenten

Tischdeko Weiß mit blauen Akzenten

Etwas komplizierter wird es mit der Tafeldeko, denn hier müssen viele Elemente miteinander harmonieren und dem eigentlichen Verwendungszweck der Tische – dem genussvollen Speisen – nicht stören. Dies gelingt am besten mit dezenten, aber geschmackvollen blauen Akzenten auf den sonst neutralen und minimalistisch gedeckten weißen Tischen.

Der schickste Hingucker: Blumendeko aus Callas und Schwertlilien

Blumensträuße aus Schwertlilien und Kalla-Lilien

Am besten ist es natürlich immer, die Tische mit Blumen zu dekorieren. Für das Frühlingsflair sorgt die Komposition aus eleganten Callas und bunten Schwertlilien. Das Weiß und Lila der Blumensträuße harmonieren dabei mit der gesamten Farbpalette und verleihen ihr gewisse Lebendigkeit. Die schicken Blumen stellt man einfach in langen Vasen auf die Tische – stilvoll und praktisch.

Blaue Kleinigkeiten auf den Tischen: die Namenskarten mit Schleifen

Namenskarte mit blauer Schleife

Auch kleinere Hingucker können für schöne Farbakzente sorgen. Dies können zum Beispiel Tischkarten mit blauen Aufschriften und einer niedlichen blauen Schleife sein.

Blaue Tischnummern als Dekoelemente

Tischnummern blau mit Spitze

Solche wichtigen Accessoires, wie Tischnummern, können ebenfalls so richtig dekorativ sein. Dafür ist die Nummer auf Spitzen-Papier aufzudrucken und auf einen blauen Hintergrund aufzukleben. Eine blaue Schleife dazu macht die Tischnummern so richtig festlich.

Schicker Tischplan im goldenen Rahmen

Tischplan blau im goldenen Rahmen

Passend zu den Tischnummern ist auch der Tischplan zu gestalten. Diesen kann man in einem glanzvollen goldenen Rahmen auf einen Ständer stellen und vor dem Eingang in den Bankettsaal platzieren.

Blumige Deko vom Brautpaartisch

Brautpaartisch blau mit vielen Blumen

Was ganz besondere Bemühungen bei der Dekoration erfordert, ist der Brautpaartisch. Dies ist immerhin der Mittelpunkt des Bankettsaals und muss deshalb besonders feierlich geschmückt werden. Dafür verwendet man wieder blaue Akzente und ganz viele Blumen.

Brautpaartisch Hintergrund mit Blumen-Bogen

Brautpaartisch Hintergrund mit Bogen und Blumen

Vorerst ist der Hintergrund mit schicken weißen und blauen Stoffen zu gestalten, deie den Raum mit Farbe füllen und auch praktisch die langweilige Wand hinter sich verbergen. Ein Hingucker ist hier aber der Bogen mit antik stilisierten Säulen, der mit vielen Blumen und luftigen Stoffen verziert ist.

Die Blumenpracht in Weiß und Lila

Kallas, Schwertlilie, Astern, Rosen am Brautpaartisch Hintergrund

Für das üppige Blumengesteck wählt man hier wieder Kallas und lila Schwertlilien, ergänzt sie aber noch ausgiebig mit weißen Rosen, Ranunculus-Blumen, Astern, Gipskraut und viel Bindegrün.

Schicke weiß-violette Blumengestecke auf Säulen

Weiß-violette Blumen auf Säulen neben dem Brautpaartisch

Runde Blumensträuße aus denselben Blumen kann man auf kleinere Säulen neben dem Brautpaartisch stellen. Dies macht die Hintergrund-Deko einfach perfekt.

Blumen und Stoffe auf der Hochzeitstafel

Hochzeitstafel mit blauem Satin und weißen Blumen

Selbstverständlich muss auch die Hochzeitstafel selbst so richtig glänzen. Dafür schmückt man den Tischrock mit blauem Satin und dekoriert die Tischvorderkante mit extra-großem Blumengesteck aus Callas, Schwertlilien, Rosen, Astern, Ranunculus-Blumen. Die Blumendeko muss flach sein, um das Brautpaar nicht zu verdecken, die Blumen können aber dabei nach unten hängen und sich entlang der ganzen Tischkante herausstrecken.

Blau-weiße Tischdeko auf der Hochzeitstafel

Blaue Schleifen auf weißem Brautpaartisch

Die Tischdeko vom Brautpaartisch kann die gleiche, wie auf den Gästetischen sein: weiße Tischsets mit blauen Akzenten. Sehr toll sehen blaue Schleifen auf weißen Tischnummern, Servietten, Kerzen, Flaschen aus. So bekommen Sie eine elegante und romantische Hochzeitsdeko!

Hochzeitsmotto Meer & Maritim

Die Sommer ist eine unglaubliche Jahreszeit – die Zeit der Entspannung, Freiheit und Unterhaltung. Die meißten wählen sich gerade die Sommermonate für den Urlaub und fahren in die entfernten Orte um sich etwas zu erholen. So viele Menschen – so viele Geschmäcke. Jeder wählt die Erholung für sich, das kann ein Meeresstrand oder ein Zelt in den Bergen sein, das kleine Holzhaus auf dem Lande oder ein Luxushotel in einer Großstadt.

Die von allen beliebteste Erholung ist jedoch am Meer. Jeder Meeresurlaub ist ein Erlebnis, und dieses Erlebnis wollen wir immer wieder wiederholen. Auch wenn man nicht immer die Möglichkeit hat, ein paar Tage auf dem Strand zu verbringen und die salzige Luft zu genießen, gibt es immer eine andere Option – die Atmosphäre einer Meereserholung kann man leicht auf einer Party oder anderer Feier wiedergeben.

Meeresthema Hochzeit

Meeresthema Hochzeit

Die Konservativen werden von dieser Idee vielleicht nicht sehr begeistert, aber die Kreativitätliebhaber können sie herrlich finden – eine Hochzeit in Meeresthema. Warum denn nicht? Die heiße sommerliche Luft, ein Restaurant mit einer Terasse oder noch besser – mit einem Schwimmbad, passende Deko und die richtige Accessoires – man kann sich keine bessere Umgebung für eine perfekte aktuelle Hochzeitsparty vorstellen.

Tischdeko maritim

Tischdeko maritim

Die Farbe, die die Meeresatmosphäre am besten wiederspiegelt ist natürlich Blau. In der Hochzeitsdeko werden alle Schattierungen von Blau in Verbindung mit Weiß benutzt – von dem hellen Aquamarin bis zu tiefem blauschwarz. Verschiedene Dekoelemente wie Modellschiffe, Muscheln, Meeressterne und Rettungsringe werden perfekt zu dem Thema passen.

Verschiedene Schattierungen von Blau in der Tischdeko

verschiedene Schattierungen von Blau in der Tischdeko

Den Tisch dekoriert man mit dem leichten Chiffon in verschiedenen Schattierungen von Blau – der leichte Stoff und der Farbengradient sorgen dafür, dass der Tisch wie in dem Meereswellen schwebt.

Rettungsring als ein Element der Tischdeko

Rettungsring als ein Element der Tischdeko

Der Rettungsring mit dem integrierten Kompas schafft einen Eindruck, dass die Feier auf einem altmodischen Schiff statt findet. Man muss sich natürlich an die Farbenpalette halten.

Modellschiff und Muscheln

Modellschiff und Muscheln

Ein holzerner Modellschiff  wird den Brauttisch sehr passend schmücken. Er sieht antique aus und erinnert sofort an die Zeiten der Abenteuer und die Seeexpeditionen zu den damals unbekannten Küsten. Die riesigen Muscheln und Korallen will man unbedingt berühren – sie sind alle natürlich und man kann sogar das Brandungrauschen darin hören.

Natürliche Korallen in der Tischdeko

Natürliche Korallen in der Tischdeko

Die Korallen sind wahre Exotik. Nicht viele Leute haben in Ihrem Leben eine natürliche Koralle in der Hand gehabt. Sie können also ihre Gäste wirklich überraschen! Dazu sind die Korallen eine schöne Tischdeko und werden zu dem Meeresthema der Hochzeit am besten passen.

Hochzeitsschmuck Meeressterne

Hochzeitsschmuck Meeressterne

Noch ein Muss von Maritim-Deko sind die Meeressterne. Sie können verschiedener Größe oder Farbe sein – so kann man das beste für seine Feier auswählen. Diese Meereseinwohner behalten dazu sehr lange die Meeresduft – richtig aufgestellte Sternen können die märchenhafte Atmosphäre der Party durch die leichte Duft noch betonen.

Blumendeko im Maritim Thema

Blumendeko im Maritim Thema

Auch wenn die Blumen auf einem Schiff meistens fehlen, darf man auf sie auf der Hochzeitsschifffahft auf keinem Fall verzichten. Die weißen und cremefarbenen Rosen werden sehr gut zu der allgemeinen Deko passen. Die Blumen auf den kurzen Stielen stehen in den niedrigen eckigen Gläser, die auch in Meeresthema dekoriert sind: das Wasser in den Gläsern ist leich blau gefarbt – der natürliche Farbstoff wird den Blumen nicht schaden, ergänzt aber die feierliche Farbenpalette.

Cremefarbene Rosen in Meeresdeko

Cremefarbene Rosen in Meeresdeko

Auf solchem zartblauen Hintergrund sehen die cremefarbigen Rosen besonders schick aus. Den Glas kann man noch mit den Glasperlenketten in Weiß oder Perlmutter dekorieren – so sieht es wie Meeresschaum auf dem tiefen dunklen Wasser aus.

Rosen in den langen Vasen

Rosen in den langen Vasen

Eine geheimnisvolle Blumenkomposition entsteht, wenn man die langen und dünnen Glasvasen benutzt. Dazu braucht man eine Rose mit dem langen Stiel und noch einige grüne Äste. Man füllt die Vase mit demselben gefärbten Wasser und Voila! Hier haben sie unbekannte Wasserpflanzen aus der Ozenatiefe!

Blau gefärbtes Wasser für die Blumenkompositionen

Blau gefärbtes Wasser für die Blumenkompositionen

Und die Schönheit der Rosenblüte wird von der Farbe auf keinem Fall verbergt.

Hochzeitssekt in einem Schiff-Korb

Hochzeitssekt in einem Schiff-Korb

Das Thema Maritim verlangt von uns eine Menge von verchiedenen Alkoholgetränke, vor allem Rum, den die Seemänner so lieb haben. Man bleibt aber den Hochzeitstraditionen treu – das wichtigste Getränk der Feier ist die Sekt. Man dekoriert Sie auch entsprechend dem Hauptthema. Die Sektflaschen stehen in einem geflechtetem Korb, der seiner Form nach einen Schiff erinnert. Den Korb schmückt man mit weißer Spitze und blauen Bänder, die Muscheln und Meeressterne werden auch nicht überflüssig sein.

Dekoration für die Hochzeitssekt Meeresthema

Dekoration für die Hochzeitssekt Meeresthema

Die Initialen des Brautpaares werden auch ihren Platz auf dem Sektkorb finden. Es ist nur auf die Farben zu achten – sie müssen der Farbpalette der ganzen Feier entsprechen.

Deko des Hochzeitssaales, maritime Deko, Meeresthema

Deko des Hochzeitssaales, maritime Deko, Meeresthema

Maritimes Thema wäre unvollständig ohne Fotos von dem Meer. Man kann sogar ein riesiges Plakat von dem Meeresspiegel auf einer der Wände hängen. Es wird bestimmt zu dem beliebtesten Fotopunkt der Hochzeit. Die weißen Vorhänge links und rechts schaffen den Eindruck, dass es kein Bild, sondern die Aussicht von dem Fesnter ist.

Die Atmosphäre eines Meeresurlaubs ist sehr locker und romantisch. Es gibt auch eine Menge von Möglichkeiten sie besonders zu machen – hören Sie ihre innere Stimme zu und schaffen Sie eine perfekte Hochzeit in dem Maritim-Thema!

 

Weitere Beispiele:

Tischdeko für Hochzeit in Blau

Die blaue Hochzeitstafel sieht immer sehr nobel aus. Diese Farbe verfügt über eine große Menge von Schattierungen, so seien Sie ruhig: Sie können sich für jede Jahreszeit eine erstaunliche und originelle Farbpalette in Blau aussuchen. Früher war die blaue Farbe sehr rar, und nur die reichen Leute kannten es sich leisten, die Kleidung solcher Schattierung zu tragen. Deshalb gilt die Tischdeko in Blau heute noch als königlich. Der blaue Ton symbolisiert außerdem die Ruhe und die Treue und wird mit der glücklichen Ehe assoziiert.

Tischdeko Blau Weiß

Die blaue Farbe selbst ist ziemlich intensiv, so wird es empfohlen, diese mit einer anderen zu verdünnen. Ein gutes Ensemble für die Hochzeitsdeko machen Blau und Weiß. Hier spielt man bestimmt auf dem Kontrast: die weißen Stuhlhussen mit den blauen Schleifen, die blauen Drapierungen auf dem weißen Hintergrund, die weiß-blauen Blumengestecke usw. Diese zwei Töne ergänzen einander sehr gut und können bei der festlichen Tafeldeko auch in Details, wie individuelle Karten für die Gäste, Servietten, Bonbonnieren, Kerzen u.a., mit Erfolg verwendet werden.