Die Schokoladenhochzeit in Braun und Gold

Kaum ein Ding wird von allen so begehrt, wie die Schokolade. Der süß-bittere Geschmack lässt jedes Menschenherz tauen und bereits ein Gedanke an diese Leckerei füllt jeden mit unbeschreiblichem Glücksgefühl. Besondere Fans von Schokolade feiern sogar ihre Hochzeit in den warmen Brauntönen und bieten den Gästen den endlosen Schokoladengenuss an. Wie das geht? Schauen Sie sich doch selber die herrliche Schokoladenhochzeit an!

Braune Hochzeit mit Schokoladenaroma

Festliche Hochzeitslocation in Schokoladenbraun
Festliche Hochzeitslocation in Schokoladenbraun

Braun ist eine unglaublich warme und gemütliche Schattierung. Leider ist aber das Braun etwas dunkel, um damit die ganze Hochzeitslokation zu dekorieren – auch wenn man am besten den ganzen Saal mit Schokolade füllen würde. Das Hauptziel der Hochzeitsdeko ist das Setzen von braunen Akzenten und Verwendung von thematischen Elementen im hellen Bankettsaal. Also ist als Basis das klassische Weiß oder auch das warme helle Beige zu wählen. Weiße Stuhlhussen und beigefarbene Tischdecken werden die perfekte Wahl sein.

Prachtvolle Gestaltung vom Brautpaartisch

Brautpaartisch für Schokoladenhochzeit

Etwas mehr Braun kann man in der Deko vom Brauttisch verwenden. Am besten geht das mit edlem braunem Satin, der hinter dem Tisch auf die Wand aufgehängt wird. Für etwas mehr Helligkeit sollten auch weiße Stoffe vorhanden sein – etwa weißer Organza mit schickem Muster. Der Brautpaartisch selber ist natürlich ebenfalls prächtig mit goldenem Strassband und üppigen Blumengestecken zu verzieren. Die ganze Tischdeko soll sich dabei im Vordergrund befinden, damit sie von allen Gästen zu sehen ist, aber darf auch das Brautpaar nicht verdecken.

Goldschimmer auf braunem Hintergrund

Deko für Brautpaartisch Hintergrund

Damit der Brautpaartisch Hintergrund nicht aus puren Stoffen besteht und etwas mehr glänzt, kann er mit goldenen Elementen geschmückt werden. Dies können goldene Strassbänder, Broschen und eine handgemachte Kompositionen aus goldenen Blättern und Schmetterlingen sein. Die zarten Schmetterlinge in Gold können auch Blumengestecke schmücken – das wirkt einfach märchenhaft.

Gästetische dekorieren: Servietten & Co

Elegante Servietten in zartem Beige

Nun sind auch die Tische für die Gäste zu dekorieren. Für Schokoladenakzente werden bestens beigefarbene Servietten mit Pflanzenrelief sorgen. Diese können als dreifacher Tafelspitz gefaltet werden. Solche Deko erinnert an die luftige süße Creme-Mousse.

Stoffblumen für die Stühle

Stoffblumen für die Stuhlhussen

Auch die Stühle verdienen etwas Schokoladenschmuck. So kann man auf Stuhlhussen statt den Schleifenbändern braune Stoffblumen binden. Das sieht sehr schick und originell aus.

Weiße Blumengestecke mit gold-brauner Verzierung

Blumengestecke aus weißen Blumen für Schokoladenhochzeit

Der Höhepunkt jeder Hochzeitsdeko ist natürlich die Floristik. Braune Blumen sind natürlich kaum zu finden, aber stattdessen kann man schicke Blumengestecke aus weißen Rosen machen. Die Blumendeko kann auf den Brautpaartisch, auf Säulen und auf die Gästetische in langen Vasen gestellt werden. Für thematische Akzente sorgen dann braune Schleifen, goldene Blätter und Schmetterlinge.

Candy Bar im Schokoladen-Stil

Dekorierter Tisch für Snacks

Auf einer Schokoladenhochzeit kann es natürlich nicht ohne Schokolade gehen, auch wenn man den ganzen Saal in Braun gestaltet. Für den unmittelbaren Schokoladengenuss kann man für die Gäste eine Candy Bar organisieren, die alle mit dem gold-braunen Glanz, Kerzenlicht und natürlich Schokoladenpralinen und anderen Süßigkeiten anlockt.

Der Hit der Hochzeit – der Schokobrunnen

Schokoladenbrunnen und Fruchtpalme

Unvergleichbar auch mit den köstlichsten Pralinen ist der Geschmack von frischer, warmer Schokolade. Diesen können Sie sich und Ihren Gästen ganz einfach mit einem Schokoladenbrunnen gönnen, der wahrlich zum Hit Ihrer Hochzeit wird. Eine stilvolle Fruchtpalme aus Apfel- und Orangenstücken, Kiwi- und Bananenscheiben ergänzt bestens das köstliche Dessert – ein Genuss fürs Gaumen und Auge!

Anmutige Frühlings-Hochzeit in Blau

Blau – die kühle und ruhige Farbe, in der sich die Tiefe der Weltmeere oder die endlose Höhe des Himmels wiederspiegeln… Diese Farbe sorgt immer für Anmut und Eleganz und schafft eine unikale feierliche Atmosphäre. Nicht umsonst ist Blau eine sehr beliebte Hochzeitsfarbe, die oft von cleveren Brautpaaren für die Deko gewählt wird – und dies zu jeder Jahreszeit.

Romantische Hochzeit in anmutigem Blau

Hochzeitsdeko zum Frühling in Blau

Das anmutige Blau wird oft zur Deko von Hochzeiten im Sommer oder im Winter verwendet, wo die Farbe entsprechend entweder die ersehnte Frische spendet oder den Charakter der Jahreszeit unterstreicht. Aber wenn das Brautpaar die blaue Farbe sehr mag, kann sie damit auch eine Frühlingshochzeit dekorieren lassen. Damit die Hochzeitsdeko dieser Jahreszeit dann auch entspricht, verleiht man ihr einen romantischen Hauch mit vielen Saisonblumen. So fühlt man sich besonders gemütlich auf dem Bankett.

Basisdeko mit weißen Stoffen in gemütlicher Lokation

Weiße Tischdecken und Stuhlhussen für blaue Hochzeitsdeko

Für eine zarte und zugleich anmutige Hochzeitsdeko in Blau ist zuerst die entsprechende Lokation zu wählen. Dies kann ein gemütlicher heller Saal sein, der mit schicken Blumenbildern an den Wänden erfreut. Die Lokation ist für eine Hochzeitsfeier noch mehr mit Licht zu füllen, was man nicht nur mit Beleuchtung, sondern auch mit der Farbpallette machen kann. So spenden weiße Tischdecken und Stuhlhussen zusätzliche Helligkeit. Diese Basisdeko harmoniert dann auch mit den blauen Elementen, mit denen der Saal weiterhin geschmückt wird.

Stühle schnell dekoriert: blaue Satinschleifen

Stuhlhussen mit blauen Satinschleifen

Beginnen wir doch mit dem Einfachsten – der Deko von Stühlen. Hier kann mit minimalem Aufwand ein wahrhaft königliches Ambiente geschaffen werden: Man bindet um die Rückenlehnen einfach schicke Bänder aus edlem tiefblauen Satin.

Minimalistische Tischdeko mit blauen Akzenten

Tischdeko Weiß mit blauen Akzenten

Etwas komplizierter wird es mit der Tafeldeko, denn hier müssen viele Elemente miteinander harmonieren und dem eigentlichen Verwendungszweck der Tische – dem genussvollen Speisen – nicht stören. Dies gelingt am besten mit dezenten, aber geschmackvollen blauen Akzenten auf den sonst neutralen und minimalistisch gedeckten weißen Tischen.

Der schickste Hingucker: Blumendeko aus Callas und Schwertlilien

Blumensträuße aus Schwertlilien und Kalla-Lilien

Am besten ist es natürlich immer, die Tische mit Blumen zu dekorieren. Für das Frühlingsflair sorgt die Komposition aus eleganten Callas und bunten Schwertlilien. Das Weiß und Lila der Blumensträuße harmonieren dabei mit der gesamten Farbpalette und verleihen ihr gewisse Lebendigkeit. Die schicken Blumen stellt man einfach in langen Vasen auf die Tische – stilvoll und praktisch.

Blaue Kleinigkeiten auf den Tischen: die Namenskarten mit Schleifen

Namenskarte mit blauer Schleife

Auch kleinere Hingucker können für schöne Farbakzente sorgen. Dies können zum Beispiel Tischkarten mit blauen Aufschriften und einer niedlichen blauen Schleife sein.

Blaue Tischnummern als Dekoelemente

Tischnummern blau mit Spitze

Solche wichtigen Accessoires, wie Tischnummern, können ebenfalls so richtig dekorativ sein. Dafür ist die Nummer auf Spitzen-Papier aufzudrucken und auf einen blauen Hintergrund aufzukleben. Eine blaue Schleife dazu macht die Tischnummern so richtig festlich.

Schicker Tischplan im goldenen Rahmen

Tischplan blau im goldenen Rahmen

Passend zu den Tischnummern ist auch der Tischplan zu gestalten. Diesen kann man in einem glanzvollen goldenen Rahmen auf einen Ständer stellen und vor dem Eingang in den Bankettsaal platzieren.

Blumige Deko vom Brautpaartisch

Brautpaartisch blau mit vielen Blumen

Was ganz besondere Bemühungen bei der Dekoration erfordert, ist der Brautpaartisch. Dies ist immerhin der Mittelpunkt des Bankettsaals und muss deshalb besonders feierlich geschmückt werden. Dafür verwendet man wieder blaue Akzente und ganz viele Blumen.

Brautpaartisch Hintergrund mit Blumen-Bogen

Brautpaartisch Hintergrund mit Bogen und Blumen

Vorerst ist der Hintergrund mit schicken weißen und blauen Stoffen zu gestalten, deie den Raum mit Farbe füllen und auch praktisch die langweilige Wand hinter sich verbergen. Ein Hingucker ist hier aber der Bogen mit antik stilisierten Säulen, der mit vielen Blumen und luftigen Stoffen verziert ist.

Die Blumenpracht in Weiß und Lila

Kallas, Schwertlilie, Astern, Rosen am Brautpaartisch Hintergrund

Für das üppige Blumengesteck wählt man hier wieder Kallas und lila Schwertlilien, ergänzt sie aber noch ausgiebig mit weißen Rosen, Ranunculus-Blumen, Astern, Gipskraut und viel Bindegrün.

Schicke weiß-violette Blumengestecke auf Säulen

Weiß-violette Blumen auf Säulen neben dem Brautpaartisch

Runde Blumensträuße aus denselben Blumen kann man auf kleinere Säulen neben dem Brautpaartisch stellen. Dies macht die Hintergrund-Deko einfach perfekt.

Blumen und Stoffe auf der Hochzeitstafel

Hochzeitstafel mit blauem Satin und weißen Blumen

Selbstverständlich muss auch die Hochzeitstafel selbst so richtig glänzen. Dafür schmückt man den Tischrock mit blauem Satin und dekoriert die Tischvorderkante mit extra-großem Blumengesteck aus Callas, Schwertlilien, Rosen, Astern, Ranunculus-Blumen. Die Blumendeko muss flach sein, um das Brautpaar nicht zu verdecken, die Blumen können aber dabei nach unten hängen und sich entlang der ganzen Tischkante herausstrecken.

Blau-weiße Tischdeko auf der Hochzeitstafel

Blaue Schleifen auf weißem Brautpaartisch

Die Tischdeko vom Brautpaartisch kann die gleiche, wie auf den Gästetischen sein: weiße Tischsets mit blauen Akzenten. Sehr toll sehen blaue Schleifen auf weißen Tischnummern, Servietten, Kerzen, Flaschen aus. So bekommen Sie eine elegante und romantische Hochzeitsdeko!

Hochzeit in Rosa, Pink, Fuchsia & Grau

Für eine besonders unvergessliche und lebensfreudige Hochzeit, die sich einfach in jedes Gedächtnis einprägt, brauchen Sie viele bunte Farben. Leuchtendes und sinnliches Fuchsia schafft wie keine andere Farbe eine unglaublich positive, verspielte Atmosphäre des Festes. Es macht jedes Detail bemerkbar und dessen saftigen Schattierungen werden alle Blicke auf sich ziehen. Fuchsia, auch Magenta genannt, strahlt einfach positive Energie aus und passt bestens für ein fröhliches und selbstsicheres Brautpaar.

Rosa, Pink und Fuchsia – Ihre strahlende Farbpalette

Saftige Fuchsiafarbe in Tischdeko und Blumensträußen
Saftige Fuchsiafarbe in Tischdeko und Blumensträußen

 

Die Dekoration des Hochzeitssaals in buntem Rosa, Pink und Magenta ist eine effektvolle und unvergessliche Lösung. Da die Farbe alle Aufmerksamkeit auf sich zieht, spielt das Interieur des Raumes fast keine Rolle. Das Hauptziel bei der Dekoration ist das Setzten von bunten Akzenten.

Blumenschmuck ist eine tolle Variante, um eine ungewöhnliche Atmosphäre im Raum zu schaffen. Die pinken und fuchsiafarbenen Blumenarrangements auf den Tischen können mit anderen Farben, wie Lila, Rosa, Pfirsich, Beige, kombiniert und mit viel Grün aufgefrischt werden. Bei der Auswahl der Blumen denken Sie daran, dass der Blumenstrauß Ihren Charakter und die Stimmung der Hochzeit reflektieren sollte: So passen für zarte Naturen die Pfingstrosen, Lilien, Flieder und Tulpen; konservativer und nobler wirken Rosen und Hortensien. Sehr stilvoll und prächtig wirkt Blumendeko, wie auf dem Bild – rosa, magenta, weiße Rosen verschiedener Größe und sehr viele grüne Blätter.

So verschiedenes Rosa: Schaffen Sie den richtigen Hochzeitsstil

Shabby Chic, Vintage, Moderne oder Klassik - der Zauber von Farbkombinationen
Shabby Chic, Vintage, Moderne oder Klassik – der Zauber von Farbkombinationen

 

In der Farbpalette von Magenta sind die feurige Leidenschaft von Rot und die kühle Frische von Blau vermischt. Auf der einen Seite ist Magenta die Farbe des Friedens, auf der anderen Seite ist es die Farbe der königlicheт Beherrschung. Fuchsia kann sich wie die Stimmung einer Frau in einem Augenblick ändern. Jetzt ist es intensiv Rosa und eine Minute später fast Violett. Die Vielseitigkeit der Farbschattierungen von Magenta und richtige Kombinationen mit anderen Farben kann man ausnutzen, um die Hochzeit in einem bestimmten Stil zu gestalten.

Jeder Stil hat seine eigene einzigartige Stimmung. Um Zartheit, Leichtigkeit des Stils Shabby Chic zu betonen, wählen Sie pastellfarbenes, grauliches und helles Rosa, das mit Cremefarbe kombiniert werden kann. Den Schatten von Vintage erhalten Sie mit dunklen, gedämpften Tönen von Rosa und Magenta. Sie können es mit braunen, creme-, minz-, pfirsichfarbenen und grauen Schattierungen kombinierten, das Ihnen das Gefühl von rauem Holz, alten Stoffen, Romantik und Liebe schenken wird. Für klassische Hochzeiten eignen sich Kombinationen von Rosa mit Gold oder Silber. Grautöne werden edel den unglaubliche Schein von Fuchsia unterstreichen.

Beigefarbene und braun-graue Servietten

Beigefarbene und braun-graue Servietten auf einem rosa Tischläufer
Beigefarbene und braun-graue Servietten auf einem rosa Tischläufer

 

Schenken Sie bei der Dekoration besonders viel Aufmerksamkeit den Textilien: Bunte magentafarbene Tischläufer und Stoffdrapierungen auf einem neutralen Hintergrund zusammen mit beige-grauen Servietten schmücken die Hochzeitstische. Nutzen Sie als Dekor Steinchen, Herzen, Blumen, Teelichter, die besonders strahlend auf einem weißen Hintergrund aussehen werden.

Prächtige Schleifen auf Stuhlhussen

Die Halle wird elegant und außergewöhnlich aussehen, wenn die Stühle mit üppigen rosa Seidenschleifen und Chiffon verziert werden, ganz wie unten auf dem Bild.

Prächtige Schleifen auf Stuhlhussen aus rosa Chiffon oder Seide
Prächtige Schleifen auf Stuhlhussen aus rosa Chiffon oder Seide

 

Im Nachtisch kann sich der Stil völlig entfalten!

Pink und Rosa sind die Lieblingsfarben von Konditoren, sodass der Tisch mit verschiedenen Arten von Süßigkeiten geschmückt werden kann.

Rosa Torte und Blumenschmuck
Rosa Torte und Blumenschmuck

 

Die Hochzeitstorte kann innen und außen ganz rosa sein. Delikate weiße Torten können mit frischen oder süßen fuchsiafarbenen Blumen oder Spitze aus Zuckerglasur dekoriert werden. Feiern Sie Ihre Hochzeit süß, blumig und bunt mit Magenta und Rosa!

Weitere Beispiele:

Elegante und moderne Tischdeko in Türkis & Schokolade

Schon mehrere Saisons lang ist die Hochzeitsdeko in den schokoladen- und kaffeebraunen Schattierungen aktuell. Diese Farben schaffen eine Atmosphäre von Wärme, Bequemlichkeit und stille Eleganz. Da sie relativ neutral sind, kann man sie sowohl mit warmen Abtönungen (apricot, zartgelb, rosé), als auch mit kalten (zartgrün, hellblau) verbinden. In diesem Artikel bieten wir Ihnen das originelle Ensemble von Schokoladenbraun und Türkisblau als eine Idee für die festliche Deko an.

Stilvolle Raumdeko für den freudigen Anlass

Elegante Raumdeko Türkis & Schokolade

Nach der Meinung von alten Ägyptern, dankt Türkis sein Schaffen den Götterinnen Isis und Hathor. Die erste ist die Hüterin von ehelicher Treue und Mutterschaft, die zweite ist die Göttin der Fruchtbarkeit, Liebe, sie war frohsinnig und liebte Musik, Tanzen und Tafelrunde. Was Schokolade angeht, symbolisiert diese Schattierung vom Braun Stabilität und Treue. So können Sie ohne Zweifel Ihre Feier in Türkis mit Schokolade dekorieren. Diese Kombination passt nicht nur dem zurückhaltenden Paare, das die ewige Klassik bevorzugt, sondern auch den gewagten jungen Leuten, die thematisches Fest organisieren und sich damit herausheben wollen.

Die Schönheit ist in den Feinheiten

Tischdeko Türkis & Schokolade in Details

Es ist ein Irrtum zu denken, dass Türkisblau und Schokoladenbraun nicht zusammenpassen. Die richtige Auswahl von Schattierungen erlaubt die Gestaltung eines harmonischen Duetts. Das bunte Türkis mildert die Strenge des Brauns und wirkt sehr luftig. Diese Farbe steht für warmes Meer, klaren Himmel, Reinheit und Zärtlichkeit. Der Effekt wird durch die Anwendung von Organza verdoppelt. Die Wolken aus diesem Stoff auf dem braunen Tisch mit kleinen Kerzen drinnen sehen sehr attraktiv aus. Eine nette Ergänzung in der Form von Bonboniere entspricht auch dem Stil der Feier.

Schokoladenbraune Servietten mit buntem Akzent

Originelle Serviettendeko

Man sollte glauben, so ein Ding wie Serviette diene nur den praktischen Zielen. Ungeachtet dessen sollen diese unabdingbare bei jeder festlichen Veranstaltung Details mit der ganzen Deko harmonieren, insbesondere wenn es um die Hochzeit geht. Durchdachtes Serviettendesign kann dazwischen dem ganzen Raum zusätzliche Feierlichkeit verleihen. Die in der Form von Röhren eingerollten weiß-braunen Servietten sehen ganz aristokratisch aus. Helle Atlasbänder erfrischen den dunkelbraunen Hintergrund.

Zarte Blumenergänzung auf dem Brauttisch

Feines Blumengesteck auf dem Brauttisch

Wahrscheinlich hat noch niemand eine Hochzeit ohne Blumen gesehen. Kein Wunder: sie schaffen eine besondere Stimmung und Gemütlichkeit, und nicht nur bei diesem außerordentlichen Event. Die Blumensträuße schenkt man bei jedem festlichen Anlass: Geburtstag, Jubiläum, Berufstag, Muttertag usw. Aber die Hochzeit ist die Nummer eins im Benutzen von diesen wunderschönen Pflanzen. Die besondere Rolle in der Blumendeko spielen die abwechslungsreichen Blumengestecke auf dem Brauttisch, wie, zum Beispiel, auf dem Bild oben. Zur Türkis-Palette passen weiße und creme Rosa, Callas, Eustomas, Chrysanthemen, Pfingstrosen usw. Die weiße Farbe bedeutet hier Frische und Reinheit. Um die Floristik des Brauttisches harmonisch zu ergänzen, benutzt man oft kleine Kompositionen aus frischen Blumen auf den Tischen für Gäste. Vergessen wir auch nicht über den Brautstrauß und die Boutonniere des Bräutigams, die der ganzen Blumendeko den Takt angeben.

Die Stuhlhussen als der wichtige Teil der Hochzeitsdeko

Variante der festlichen Stuhldeko

Noch ein bedeutendes Element in stilvoller Deko ist die Ausstattung der Stühle. Da die Tischdecken im Schokoladenbraun angefertigt sind, bilden die weißen Stuhlhussen einen sprechenden Kontrast. Damit erfrischen sie auch die Szenerie. Die doppeltfarbigen  Schleifen verleihen Gestalt dem Stil des Festes.

Die farbliche Gestaltung in Türkis und Schokolade schenkt der Feier Romantik, Leichtheit, Komfort und Wärme. So, wenn Sie sich für die Farbpalette Ihrer Hochzeit oder anderes Festes noch nicht entschieden haben, sehen Sie sich diese Variante näher an.

Mehr Tischdeko Beispiele: