Feine Hochzeitsdeko in Weiß im Zelt

Weiße Tischdeko ist der Klassiker aller Zeiten für alle Feste und Locations – zum Beispiel für eine Hochzeit, die im Zelt gefeiert wird. Auch wenn an der Decke keine Kronleuchter hängen und die Wände nicht mit Bildern verziert sind, sieht eine Zeltdeko in Weiß wirklich edel aus.

Weiße Zeltdeko zur Hochzeitsfeier

Hochzeitszelt dekorieren
Hochzeitszelt dekorieren

Die weiße Deko im Zelt wird vor allem mit weißen Möbeln bzw. mit Möbelüberzügen gestaltet. Wenn man schöne Stuhlhussen mietet und feine Tischdecken verwendet, können sogar schlichte Klappstühle- und Tische ein feines Aussehen bekommen. Danach kann man die Tische wie mit prächtiger russischer Hochzeitsdeko schmücken, so auch einfach nach den Grundregeln der Etikette die Tafeln servieren. In jedem Fall braucht man aber gewisse Blickfänger, wie etwa große Kerzenständer, schicke Blumensträuße oder auch menschenhohe Topfpalmen, die man auf den Boden neben die Tische stellt. So wird die Hochzeitfeier zum besten Eindruck und toller Erinnerung.

Anmutige Frühlings-Hochzeit in Blau

Blau – die kühle und ruhige Farbe, in der sich die Tiefe der Weltmeere oder die endlose Höhe des Himmels wiederspiegeln… Diese Farbe sorgt immer für Anmut und Eleganz und schafft eine unikale feierliche Atmosphäre. Nicht umsonst ist Blau eine sehr beliebte Hochzeitsfarbe, die oft von cleveren Brautpaaren für die Deko gewählt wird – und dies zu jeder Jahreszeit.

Romantische Hochzeit in anmutigem Blau

Hochzeitsdeko zum Frühling in Blau

Das anmutige Blau wird oft zur Deko von Hochzeiten im Sommer oder im Winter verwendet, wo die Farbe entsprechend entweder die ersehnte Frische spendet oder den Charakter der Jahreszeit unterstreicht. Aber wenn das Brautpaar die blaue Farbe sehr mag, kann sie damit auch eine Frühlingshochzeit dekorieren lassen. Damit die Hochzeitsdeko dieser Jahreszeit dann auch entspricht, verleiht man ihr einen romantischen Hauch mit vielen Saisonblumen. So fühlt man sich besonders gemütlich auf dem Bankett.

Basisdeko mit weißen Stoffen in gemütlicher Lokation

Weiße Tischdecken und Stuhlhussen für blaue Hochzeitsdeko

Für eine zarte und zugleich anmutige Hochzeitsdeko in Blau ist zuerst die entsprechende Lokation zu wählen. Dies kann ein gemütlicher heller Saal sein, der mit schicken Blumenbildern an den Wänden erfreut. Die Lokation ist für eine Hochzeitsfeier noch mehr mit Licht zu füllen, was man nicht nur mit Beleuchtung, sondern auch mit der Farbpallette machen kann. So spenden weiße Tischdecken und Stuhlhussen zusätzliche Helligkeit. Diese Basisdeko harmoniert dann auch mit den blauen Elementen, mit denen der Saal weiterhin geschmückt wird.

Stühle schnell dekoriert: blaue Satinschleifen

Stuhlhussen mit blauen Satinschleifen

Beginnen wir doch mit dem Einfachsten – der Deko von Stühlen. Hier kann mit minimalem Aufwand ein wahrhaft königliches Ambiente geschaffen werden: Man bindet um die Rückenlehnen einfach schicke Bänder aus edlem tiefblauen Satin.

Minimalistische Tischdeko mit blauen Akzenten

Tischdeko Weiß mit blauen Akzenten

Etwas komplizierter wird es mit der Tafeldeko, denn hier müssen viele Elemente miteinander harmonieren und dem eigentlichen Verwendungszweck der Tische – dem genussvollen Speisen – nicht stören. Dies gelingt am besten mit dezenten, aber geschmackvollen blauen Akzenten auf den sonst neutralen und minimalistisch gedeckten weißen Tischen.

Der schickste Hingucker: Blumendeko aus Callas und Schwertlilien

Blumensträuße aus Schwertlilien und Kalla-Lilien

Am besten ist es natürlich immer, die Tische mit Blumen zu dekorieren. Für das Frühlingsflair sorgt die Komposition aus eleganten Callas und bunten Schwertlilien. Das Weiß und Lila der Blumensträuße harmonieren dabei mit der gesamten Farbpalette und verleihen ihr gewisse Lebendigkeit. Die schicken Blumen stellt man einfach in langen Vasen auf die Tische – stilvoll und praktisch.

Blaue Kleinigkeiten auf den Tischen: die Namenskarten mit Schleifen

Namenskarte mit blauer Schleife

Auch kleinere Hingucker können für schöne Farbakzente sorgen. Dies können zum Beispiel Tischkarten mit blauen Aufschriften und einer niedlichen blauen Schleife sein.

Blaue Tischnummern als Dekoelemente

Tischnummern blau mit Spitze

Solche wichtigen Accessoires, wie Tischnummern, können ebenfalls so richtig dekorativ sein. Dafür ist die Nummer auf Spitzen-Papier aufzudrucken und auf einen blauen Hintergrund aufzukleben. Eine blaue Schleife dazu macht die Tischnummern so richtig festlich.

Schicker Tischplan im goldenen Rahmen

Tischplan blau im goldenen Rahmen

Passend zu den Tischnummern ist auch der Tischplan zu gestalten. Diesen kann man in einem glanzvollen goldenen Rahmen auf einen Ständer stellen und vor dem Eingang in den Bankettsaal platzieren.

Blumige Deko vom Brautpaartisch

Brautpaartisch blau mit vielen Blumen

Was ganz besondere Bemühungen bei der Dekoration erfordert, ist der Brautpaartisch. Dies ist immerhin der Mittelpunkt des Bankettsaals und muss deshalb besonders feierlich geschmückt werden. Dafür verwendet man wieder blaue Akzente und ganz viele Blumen.

Brautpaartisch Hintergrund mit Blumen-Bogen

Brautpaartisch Hintergrund mit Bogen und Blumen

Vorerst ist der Hintergrund mit schicken weißen und blauen Stoffen zu gestalten, deie den Raum mit Farbe füllen und auch praktisch die langweilige Wand hinter sich verbergen. Ein Hingucker ist hier aber der Bogen mit antik stilisierten Säulen, der mit vielen Blumen und luftigen Stoffen verziert ist.

Die Blumenpracht in Weiß und Lila

Kallas, Schwertlilie, Astern, Rosen am Brautpaartisch Hintergrund

Für das üppige Blumengesteck wählt man hier wieder Kallas und lila Schwertlilien, ergänzt sie aber noch ausgiebig mit weißen Rosen, Ranunculus-Blumen, Astern, Gipskraut und viel Bindegrün.

Schicke weiß-violette Blumengestecke auf Säulen

Weiß-violette Blumen auf Säulen neben dem Brautpaartisch

Runde Blumensträuße aus denselben Blumen kann man auf kleinere Säulen neben dem Brautpaartisch stellen. Dies macht die Hintergrund-Deko einfach perfekt.

Blumen und Stoffe auf der Hochzeitstafel

Hochzeitstafel mit blauem Satin und weißen Blumen

Selbstverständlich muss auch die Hochzeitstafel selbst so richtig glänzen. Dafür schmückt man den Tischrock mit blauem Satin und dekoriert die Tischvorderkante mit extra-großem Blumengesteck aus Callas, Schwertlilien, Rosen, Astern, Ranunculus-Blumen. Die Blumendeko muss flach sein, um das Brautpaar nicht zu verdecken, die Blumen können aber dabei nach unten hängen und sich entlang der ganzen Tischkante herausstrecken.

Blau-weiße Tischdeko auf der Hochzeitstafel

Blaue Schleifen auf weißem Brautpaartisch

Die Tischdeko vom Brautpaartisch kann die gleiche, wie auf den Gästetischen sein: weiße Tischsets mit blauen Akzenten. Sehr toll sehen blaue Schleifen auf weißen Tischnummern, Servietten, Kerzen, Flaschen aus. So bekommen Sie eine elegante und romantische Hochzeitsdeko!