Brautstrauß aus Rosen, Nelken und Margeriten

Dieser Biedermeier in perfekt runder Form ist der Inbegriff der Hochzeitsklassik. Er verbindet in sich die beliebtesten Farben – Rosa und Weiß, die bestimmt eine feierliche Stimmung und Festlichkeit des Anlasses schaffen. Dazu sind dafür verbreitete Blumen mit klarer Bedeutung gewählt wurden.

1

Den weißen Hintergrund bilden duftende kleinköpfige Rosen, verspielte Margeriten und zauberhafte Nelken, die sich ideal an rosa Rosen anpassen lassen. Die rosa Rosen sehen nicht nur sehr angepasst aus sondern setzen bestimmte farbliche Akzente in dieses streng elegante Dickicht. Die grüne Manschette und Halter sowie grüne noch geschlossene Blüten stehen für naturgetreuen und scheuen Look. Perfekt runden das Bild die verspielten Bouttonieren an Weingläsern, die im Ton und Blumenauswahr komplett dem Brautstrauß ähnlich sind.

Brautstrauß aus Rosen und Veilchen

Die Klassik, die immer wieder im Trend bleibt – so wirkt dieser klassische und dabei trendige Biedermeier aus weißen Rosen und lila Veilchen. In diesem faszinierenden Arrangement verbinden sich die Reinheit der weißen Rosen und Ausgeschlossenheit sowie Mut der lila Veilchen, die den Strauß perfekt bunt abrunden.

Brautstrauß aus Rosen & Veilchen in Weiß und Lila

Hochzeitsstrauß aus Rosen und Veilchen in Weiß und Lila

Großköpfige Rosen sprechen ihre Trägerin sowie alle Gäste an und bewundern mit ihrer perfekten Schönheit und idealen Linien. Farbliche Akzente setzen lila Veilchen, die ab und zu zwischen den Rosen auftreten und die Manschette mit geschlossenen Blüten bilden. Für Glamour und Glanz des Straußes steht die Organza verwendet als Stoff für Manschette und Schleife am Halter. Sie verleiht dem Strauß mehr Leichtigkeit und Schimmer

Brautstrauß aus Nelken, Orchideen, Ranunkeln

Dieses absolut elegante und wuschelige Blumenarrangement erinnert mit seinen Tönen und Blumen an ewigen Frühling und schafft eine heitere und fröhliche Stimmung. Gehalten in der klassischen Biedermeier-Form ist der Strauß durch die gewählten Blumen gemildert.

Blumenstrauß in Lila und Bordeaux

Blumenarrangement in Lila und Bordeaux

Die Komposition bildet sich aus lila und Bordeaux Veilchen und Orchideen, die ohne Zweifel den romantischen Hauch verleihen und ganz mädchenhaft wirken. Bunte, auffallende Akzente setzen rote Rosen, zarte Ranunkeln und leidenschaftliche Nelken, die als Hintergrund für dieses ausgefallen und verspielte Gesteck verwendet werden. Etwas abdämpfen kann man den Strauß mit Hilfe von grünen Akzenten, die durch den Halter bestehend aus Blättern und fortgesetzt in der Manschette gesetzt werden.

Hochzeitsstrauß aus weißen Orchideen, hellrosa Rosen und Efeu

Romantische und verehrte Wirkung garantiert dieser kugelförmige Strauß bestehend aus weißen Orchideen, hellrosa Rosen und Efeu. Im klassischen Biedermeier werden exotische Orchideen in Weiß auf zarte hellrosa Rosen und grünes Efeu eingestimmt.

Hochzeitsstrauß aus Orchideen, Rosen mit Efeu

Strauß aus weißen Orchideen, hellrosa Rosen und Efeu

Die Rosen – Königinnen der Blumen – schaffen einen zärtlichen und romantischen Hintergrund für weiße extravagante Orchideen, die den Strauß ganz edel und elegant krönen. Sie stehen für Bewunderung und verleihen dem Strauß einen exotischen Touch mit karibischem Hauch. Efeu-Blätter bekanten die Blumen und passen ideal mit dem grünen Halter aus dünnen Blättern zusammen. Grün macht den Strauß besonders natürlich schön und nativ, Weiß und Rosa sorgen für glamouröse Aufgeschlossenheit und Schimmer im Auftritt der Straußes Trägerin.

Brautstrauß aus Irisen, Magnolien, Lilien und Freesien

Kaum kann noch etwas so superedel und sophisticated wirken wie dieser Brautstrauß in Weiß aus schönen Blumen. Die Klassik bleibt immer im Trend, wenn sie noch durch moderne Akzente ergänzt werden kann, bekommt sie neue Nuancierungen und Bedeutungen.

Hochzeitstrauß aus Irisen, Magnolien, Lilien und Freesien

Brautstrauß Irisen, Magnolien, Lilien und Freesien

So ist dieser weiße Strauß aus zarten Lilien, unschuldigen Callas, duftenden Freesien und viel Grün eine der besten Variante für eine weiße Hochzeit. Schimmer und Glanz wird vor allem durch die gewählte Form erreicht. Sehr ansteckend und elegant sehen diese langstieligen Blüten in einer Wasserfall-Form, die aber nicht nach unten fällt sondern nach oben schwebt. Verziert wird der Strauß mit wunderschöner Weinrebe und  grün-grauen Efeu-Blättern, die sehr glamouröse den Strauß abrunden.

Brautstrauß aus Orchideen – Lila & Weiß

Zarte Pastelltöne mit Gräsern eignen sich in diesem wunderschönen Strauß für eine romantische Trägerin mit Naturliebe und Stil. Als Hauptkomponente wurden die lila Orchideen gewählt, die zusammen mit einzelnen weißen Rosen und Azalien eine zweifarbige Kreation schaffen.

Hochzeitsstrauß in Weiß und Lila

Hochzeitsstrauß in Weiss und Lila

Diese Farben lassen sich perfekt aus einander abstimmen und kommen mit etwas Grün im Hintergrund auf eine besondere Weise zur Geltung. Die Manschette bilden dabei grüne Ranken, Blättern und Johanniskraut, das zwischen den Blumen einen idealen Platz gefunden hat. Ganz schlicht aber seht elegant sind die Blumen mit einem lila-weißen Band gebündelt und mit einer Perle geschmückt. Der Strauß ist ideal für Hochzeit im Garten oder ganz im Freien.

Hochzeitsstrauß aus Rosen, Lilien und Freesien in Pink & Weiß

Diese kompakte Kuppel aus zarten Rosen, frechen Freesien und zauberhaften Lilien ist der Inbegriff von Zärtlichkeit und Farbe. Seine Feinheit und zarte Wirkung werden durch die weißen Freesien und Lilien betont. Farbliche Akzente setzen pinke Rosen, die den Strauß ganz neu – von romantisch bis frech – wirken lassen.

Hochzeitsstrauß aus Rosen, Lilien und Freesien in Pink und Weiß

Strauss aus Rosen, Lilien und Freesien in Pink und Weiß

Als Schmuck wird das grüne Johanniskraut verwendet, das diese zwei festlichen und dabei auffällige Farben etwas abdunkelt und einigt. Johanniskraut tritt sehr verwirrt auf, dabei bringt sie etwas mehr natürliche Ordnung in dieses pink-weiße Dickicht. Klassische Biedermeier-Form lässt den Strauß sehr edel und extravagant wirken, sodass er sich fast für jeden Look mit Stil und Farbe eignet.

Brautstrauß aus Rosen und Lilien

Rosen – der Inbegriff des Brautstraußes – sehen in dieser Komposition mit schönen weißen Lilien besonders verspielt und ausgefallen aus. Die Klassik ist dabei nicht außer Acht genommen. Dafür sorgt die prachtvolle und immer wieder beliebte Biedermeier-Form, die diese wunderschönen Blumen zusammenbindet.

Brautstrauß aus Rosen und Lilien

Strauss aus Rosen und Lilien

Die Wahl der Farbe ist auch nicht von ungefähr – sollte man die eigene Zärtlichkeit und mädchenhaften Look zur Geltung bringen, so sind die hellrosa Rosen eine perfekte Entscheidung. Etwas Grün ist auch angesagt, da es für natürliche Auffassung der Komposition sorgt. Grün tritt in Blättern verwendet als Manschette und hervorhebend durch die Blumen auf. Der Halter ist mit edler Organza umhüllt und mit Perlenfaden geschmückt.

Klassischer Brautstrauß aus Rosen

Die Klassik und Romantik verbinden in sich die Rosen, die sehr beliebt und immer wieder trendig bleiben. Für diesen Strauß wurden die creme und rosa Rosen gewählt, die zu einer Kugel sehr modern und unglaublich schön gebündelt wurden.

Strauß aus Rosen

Strauss aus Rosen

Perfekte runde Linien und richtig eingesetzte Farbenmotive betonen den zärtlichen und mädchenhaften Prinzessinnenlook ihrer Trägerin. Creme und Rosa lassen die Braut und den Bräutigam auf „pastellen“ Wolken schweben. Kombiniert mit etwas Grün und Johanniskraut wirkt der Strauß sehr natürlich und lebensbejahend. Er passt ideal sowohl für gewiss romantische als auch für naturgetreue Paare, die ihre Hochzeit in Pracht und Schick feiern möchten.

Außergewöhnlicher Brautstrauß aus Rosen-Blüten

Die Hochzeitsfloristik bewundert immer wieder mit neuen interessanten Trends wie dieser außergewöhnliche Brautstrauß in Weiß mit extravagantem Schmuck. Der Strauß ist im Stil von Zepter-Sträußen ausgefertigt, indem er eine verlängerte Form und einen ausdrücklichen Halter aufweist.

Außergewöhnlicher Brautstrauß aus Rosen-Blüten

extravaganter Brautstrauss

Die aufeinander aufgestapelten Rosen-Blüten gestalten bizarre Formen, die zu einem Strauß zusammen gebündelt sind. Für Extravaganz und Schimmer der Gestaltung sorgt der goldene Halter ohne jegliche Verzierung oder Schleifen. Er sagt alles schon für sich. Perlen und Federn Schecken den Strauß und kombiniert mit grünem Efeu vervollkommnen ihn perfekt und edel. Der Strauß eignet sich für diejenigen, die in ihrem Look bewundernde „Extras“ schaffen möchten.