Elegante und moderne Tischdeko in Türkis & Schokolade

Schon mehrere Saisons lang ist die Hochzeitsdeko in den schokoladen- und kaffeebraunen Schattierungen aktuell. Diese Farben schaffen eine Atmosphäre von Wärme, Bequemlichkeit und stille Eleganz. Da sie relativ neutral sind, kann man sie sowohl mit warmen Abtönungen (apricot, zartgelb, rosé), als auch mit kalten (zartgrün, hellblau) verbinden. In diesem Artikel bieten wir Ihnen das originelle Ensemble von Schokoladenbraun und Türkisblau als eine Idee für die festliche Deko an.

Stilvolle Raumdeko für den freudigen Anlass

Elegante Raumdeko Türkis & Schokolade

Nach der Meinung von alten Ägyptern, dankt Türkis sein Schaffen den Götterinnen Isis und Hathor. Die erste ist die Hüterin von ehelicher Treue und Mutterschaft, die zweite ist die Göttin der Fruchtbarkeit, Liebe, sie war frohsinnig und liebte Musik, Tanzen und Tafelrunde. Was Schokolade angeht, symbolisiert diese Schattierung vom Braun Stabilität und Treue. So können Sie ohne Zweifel Ihre Feier in Türkis mit Schokolade dekorieren. Diese Kombination passt nicht nur dem zurückhaltenden Paare, das die ewige Klassik bevorzugt, sondern auch den gewagten jungen Leuten, die thematisches Fest organisieren und sich damit herausheben wollen.

Die Schönheit ist in den Feinheiten

Tischdeko Türkis & Schokolade in Details

Es ist ein Irrtum zu denken, dass Türkisblau und Schokoladenbraun nicht zusammenpassen. Die richtige Auswahl von Schattierungen erlaubt die Gestaltung eines harmonischen Duetts. Das bunte Türkis mildert die Strenge des Brauns und wirkt sehr luftig. Diese Farbe steht für warmes Meer, klaren Himmel, Reinheit und Zärtlichkeit. Der Effekt wird durch die Anwendung von Organza verdoppelt. Die Wolken aus diesem Stoff auf dem braunen Tisch mit kleinen Kerzen drinnen sehen sehr attraktiv aus. Eine nette Ergänzung in der Form von Bonboniere entspricht auch dem Stil der Feier.

Schokoladenbraune Servietten mit buntem Akzent

Originelle Serviettendeko

Man sollte glauben, so ein Ding wie Serviette diene nur den praktischen Zielen. Ungeachtet dessen sollen diese unabdingbare bei jeder festlichen Veranstaltung Details mit der ganzen Deko harmonieren, insbesondere wenn es um die Hochzeit geht. Durchdachtes Serviettendesign kann dazwischen dem ganzen Raum zusätzliche Feierlichkeit verleihen. Die in der Form von Röhren eingerollten weiß-braunen Servietten sehen ganz aristokratisch aus. Helle Atlasbänder erfrischen den dunkelbraunen Hintergrund.

Zarte Blumenergänzung auf dem Brauttisch

Feines Blumengesteck auf dem Brauttisch

Wahrscheinlich hat noch niemand eine Hochzeit ohne Blumen gesehen. Kein Wunder: sie schaffen eine besondere Stimmung und Gemütlichkeit, und nicht nur bei diesem außerordentlichen Event. Die Blumensträuße schenkt man bei jedem festlichen Anlass: Geburtstag, Jubiläum, Berufstag, Muttertag usw. Aber die Hochzeit ist die Nummer eins im Benutzen von diesen wunderschönen Pflanzen. Die besondere Rolle in der Blumendeko spielen die abwechslungsreichen Blumengestecke auf dem Brauttisch, wie, zum Beispiel, auf dem Bild oben. Zur Türkis-Palette passen weiße und creme Rosa, Callas, Eustomas, Chrysanthemen, Pfingstrosen usw. Die weiße Farbe bedeutet hier Frische und Reinheit. Um die Floristik des Brauttisches harmonisch zu ergänzen, benutzt man oft kleine Kompositionen aus frischen Blumen auf den Tischen für Gäste. Vergessen wir auch nicht über den Brautstrauß und die Boutonniere des Bräutigams, die der ganzen Blumendeko den Takt angeben.

Die Stuhlhussen als der wichtige Teil der Hochzeitsdeko

Variante der festlichen Stuhldeko

Noch ein bedeutendes Element in stilvoller Deko ist die Ausstattung der Stühle. Da die Tischdecken im Schokoladenbraun angefertigt sind, bilden die weißen Stuhlhussen einen sprechenden Kontrast. Damit erfrischen sie auch die Szenerie. Die doppeltfarbigen  Schleifen verleihen Gestalt dem Stil des Festes.

Die farbliche Gestaltung in Türkis und Schokolade schenkt der Feier Romantik, Leichtheit, Komfort und Wärme. So, wenn Sie sich für die Farbpalette Ihrer Hochzeit oder anderes Festes noch nicht entschieden haben, sehen Sie sich diese Variante näher an.

Mehr Tischdeko Beispiele:

Servietten falten Fächer

Wie kann man die Lokation der Hochzeitsfeier mit einer einmaligen und außergewöhnlichen Atmosphäre füllen? Natürlich mit stimmungsvoller Deko der Umgebung! Ganz besondere Aufmerksamkeit erfordert dabei die Tischdeko. Für eine schöne Tischdeko brauchen Sie viele Elemente und Accessoires, darunter spielen auch die Servietten eine wichtige Rolle. Die Servietten müssen aber kein einfaches Tischzubehör bleiben, sondern können zu wahren Hinguckern und Dekostücken werden. Dazu müssen Sie einfach die Servietten falten. Eine ganz vornehme Faltvariante ist dabei der Fächer.

Generell wird der Fächer aus einer Serviette gefaltet. Um die Deko kunstvoller und origineller zu machen, können Sie auch zwei Servietten in verschiedenen Farbe und Größe verwenden – so bekommen Sie einen zweifarbigen Fächer. Wir empfehlen Ihnen eine tolle Variante aus weißen und roten Papierservietten, die entsprechend 40×40 cm und 33×33 cm groß sind. Unsere Anleitung hilft Ihnen beim Falten.

Servietten falten Fächer

Servietten falten Fächer
Servietten falten Fächer – Anleitung Schritt 1

Entfalten Sie die beiden Servietten.

Servietten falten Fächer
Servietten falten Fächer – Anleitung Schritt 2

Falten Sie die Servietten senkrecht in der Mitte, indem Sie die rechte Hälfte nach links klappen. Richten Sie danach die Servietten folgendermaßen aus: Die kleinere Serviette sollte in der Mitte der größeren liegen, aber etwas nach unten verschoben, sodass die unteren Seiten beider Servietten übereinstimmen.

Servietten falten Fächer 3
Servietten falten Fächer – Anleitung Schritt 3

Knicken Sie etwa 3-4 cm der unteren Serviettenseiten gerade nach oben.

Servietten falten Fächer 4
Servietten falten Fächer – Anleitung Schritt 4

Knicken Sie die untere Seite nochmals nach oben, diesmal aber 6-8 cm davon (also doppelt so viel, wie vorher).

Servietten falten Fächer 5
Servietten falten Fächer – Anleitung Schritt 5

Klappen Sie die Hälfte der gefalteten Lage nach unten.

Servietten falten Fächer 6
Servietten falten Fächer – Anleitung Schritt 6

Wiederholen Sie die vorigen zwei Schritte noch einmal: zuerst 6-8 cm nach oben, dann die Hälfte davon nach unten. Somit werden die Servietten zickzackartig gefaltet sein.

Servietten falten Fächer 7
Servietten falten Fächer – Anleitung Schritt 7

Wenden Sie die Servietten um.

Servietten falten Fächer 8
Servietten falten Fächer – Anleitung Schritt 8

Klappen Sie den gefalteten unteren Teil nach oben.

Servietten falten Fächer 9
Servietten falten Fächer – Anleitung Schritt 9

Wenden Sie die Serviette noch ein Mal um.

Servietten falten Fächer 10
Servietten falten Fächer – Anleitung Schritt 10

Die linke Hälfte ist nach rechts zu falten.

Servietten falten Fächer 11
Servietten falten Fächer – Anleitung Schritt 11

Falten Sie die rechte obere Spitze diagonal nach unten und nach rechts, wie es auf dem Bild gezeigt ist.

Servietten falten Fächer 12
Servietten falten Fächer – Anleitung Schritt 12

Und noch einmal ist die Serviette umzuwenden.

Servietten falten Fächer 13
Servietten falten Fächer – Anleitung Schritt 13

Klappen Sie nun den Fächer auf, indem Sie einfach die obere linke Lage nach rechts führen.

Servietten falten Fächer 14
Servietten falten Fächer

Ihr Serviettenfächer ist fertig! Nun können Sie damit bestens die Teller und somit die Tische schmücken!

Weitere Beispiele: